Zum Schreiben gehören für mich klassische Musik, ein guter Kaffee, Ruhe und Ausgeglichenheit. Und ab und zu ein freundliches Wort oder ein Kuss von meiner Frau. Dann kann es geschehen, dass mich auch die Muse küsst.

Lust am Schreiben

 „Wenn ich wüsste, dass morgen die Welt unterginge, würde ich doch heute ein Apfelbäumchen pflanzen.“ (Martin Luther zugeschrieben)

Diese optimistische Haltung und Hoffnung zieht sich wie ein roter Faden durch mein Leben, das von Brüchen und Misserfolgen, aber auch von vielen positiven Begegnun-gen gekennzeichnet ist. Ich hoffe, gelernt und die richtigen Schlüsse gezogen zu ha-ben. Von meinen Erfahrungen möchte ich in meiner Autobiografie “DER DIAMANTBERG” berichten. Für mich selbst, meine drei erwachsenen Kinder, meine Enkel. Und es wäre schön, wenn viele weitere Menschen daraus ihr eigenes Fazit ziehen könnten.

Der Diamantberg ist jetzt auch als E-Book erschienen.

Hier gehts zum Download um das Buch auf dem Tolino (ePub) zu lesen (7,99 €)

Hier gehts zum Download um das Buch auf dem Kindle, PC, Tablett zu lesen (7,99 €)